Wolfskopf 1526 m - MEINE BERGTOUREN

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wolfskopf 1526 m

Touren 2020 > Radltouren
52) Radltour am 14. Oktober 2020
Gipfel: Wolfskopf 1526 m
Gebiet: Ammergauer Alpen
Tourenbereich: Hoher Trauchberg
AusgangspunktTrauchgau am Ende der Austrasse (2. Strasse links von Steingaden kommend) ist vor der Sperrtafel ein kleiner Parkplatz, 830 m.
Höhenunterschied: 993 m
Gesamtstrecke: 23,6 km
Zeit (Gesamttour): ca. 3 Std.
Anforderung: Mittelschwere Radltour mit steileren Abschnitten und einer kurzen Schiebestreck
Kurze Wegbeschreibung:
Wir folgen immer den Schildern mit der Aufschrift "Wolfskopf". Beim ersten Abzweig fahren wir bei einer Hütte gerade weiter und bald wird es nun steiler. Die gut ausgebaute Forststrasse führt uns zuerst zur "Unterreither Ruh" und weiter zum Abzweig zur Hohen Bleick (Km 505; 1379 m) wo wir uns nach rechts halten. Zur Grübleshütte (Km 5,4: 1380 m) ist es nun nicht mehr weit und hier fahren wir gerade weiter. Steil geht´s hinauf bis zum Ende des Schotterweges (Km 6,44 m; 1380 m). Die letzten 50 Hm zum Wolfskopf gehen wir zu Fuß und nach der Gipfelrast geht´s wieder zurück zu den Radl´n. Jetzt zurück zur Grübleshütte und hier nach rechts und beim nächsten Abzweig wieder nach rechts. Nun weiter an den Südhängen vom Wolfskopf entlang in eine Senke zwischen dem Wolfskopf und dem Hochrieskopf. Hier kurz bergauf und weiter nach Westen unter dem Hochrieskopf entlang bis zum Km 12,3; 1346 m, wo wir nach rechts einbiegen und weiter ca. 100 m bis zur Sennalpe radeln. Hier machen wir Brotzeit und im Anschluß geht´s wieder die 100 m zurück und es gehts weiter bergab nach Süden bis zum Km 15,8; 1018 m. Nun nach rechts weiter bis es nach ca. 400 m (Km 16,2; 1000 m) nach wieder nach rechts in den Schwarzengarbenweg einbiegen. Jetzt weiter nur leicht steigend nach Westen bis wir nach einem Rechtsbogen kurz schieben müssen. Es folgt ein Wanderweg, der aber gut fahrbar ist und bald beginnt wieder eine Forststrasse. Zum Teil sehr steil führt der Weg bergab bis kurz vor Halblech zum Km 19,7; 888 m. Hier scharf nach und es geht wieder bergauf bis zum Abweig nach links in den Trauchberg-Höhenweg der und in Richtung Nordosten zurück zum Ausganspunkt bringt.
Bemerkungen: Schöne Rundtour mit einem kleinen Gipfel im Gebiet vom Hohen Trauchberg
Teilnehmer: Rudi und I.
Bitte beachten: Man sollte auf Karten- und Literaturmaterial aus dem jeweiligem Gebiet nicht verzichten und sich vor allem über die aktuelle Wettersituation erkundigen!  Am besten nach den GPS Daten fahren!

GPS DATEN  Bitte hier anklicken!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü